Segeln Markermeer

Zwischen Noord-Holland und Flevoland finden Sie das Markermeer: der südliche Teil  des IJsselmeeres. Das Markermeer dankt seinen Namen dem Deich der zwischen Enkhuizen und Lelystad. Um vom IJsselmeer zum Markermeer zu segeln fährt man durch das Enkhuizener Naviduct oder durch die Houtrib Schleuse in Lelystad. Während des Segelns ist es möglich zwei Inseln zu besuchen, die Festungsinsel Pampus und die Halbinsel Marken. Für den Segelliebhaber gibt es Ende Oktober die Bontekoe-Regatta in Hoorn, ein wirklicher Must-See!

Segeln über das Markermeer

Egasail organisiert unterschiedliche Segelreisen auf dem Markermeer. Mit unserem Segelcharterschiff die Orion fahren wir aus unserem Heimathafen Monnickendam über den ganzen See. Der robuste Tjalk die Orion ist 123 Alt und verfügt noch immer über viele authentische Details. Das Schiff ist mit allem erdenklichen Luxus und Komfort ausgestattet und Sie können an Bord herrlich übernachten. Buchen Sie einen Tag Segeln, ein Wochenende Segeln oder sogar eine ganze Woche! Für weitere Informationen, Preise und die Verfügbarkeit schicken Sie uns eine E-Mail zur folgenden Adresse info@egasail.nl.

Pin It on Pinterest

Share This